Vor Ort

Die Lagepläne sowie die Infos von A-Z helfen Ihnen dabei, sich gut auf der Konferenz zurecht zu finden

Lageplan Allianzhaus-Gelände

Jetzt downloaden

Lageplan Parkmöglichkeiten

Jetzt downloaden

Konferenz von A-Z

ALLIANZ-MESSE - Ihre Ausstellung

Ab Donnerstag laden wir zur „Allianz-Messe“ in die Stadthalle Bad Blankenburg ein. An ca. 60 Informationsständen verschiedener christlicher Werke werden die Konferenzteilnehmer erwartet. Nutzen Sie die Möglichkeit der Information und zum Gespräch. Die Stadthalle ist am Donnerstag ab 12.30 Uhr und Freitag bis Sonntag jeweils ab 12.00 Uhr geöffnet.

BUS - Pendelverkehr

Vor allem für Konferenzbesucher, die etwas schwerer zu Fuß sind, ist eine Stadtbuslinie eingerichtet. Informationen und Fahrplan dazu finden Sie im Konferenzprogramm auf den Seiten 74 bis 76.

Bücher, CDs, DVDs und Videos

Bücherangebote - Neben unserem Büchertisch in der Konferenzhalle, der von einem ehrenamtlichen Team der Leseinsel Harfe betrieben wird, steht auch das Ladengeschäft der Leseinsel am Markt offen.
Für Liebhaber gebrauchter und älterer christlicher Literatur gibt es ein „Wühltischangebot“ des „Allianz-Chefarchivars- und Bibliothekars“ Werner Beyer, im Gemeinschaftshaus in der Unteren Marktstraße 17. Schauen Sie – wühlen Sie – nehmen Sie mit – spenden Sie! Denn wir wollen den großen Schatz an Archiv- und Buchmaterial gern besser und sicherer als bisher aufbewahren und zur Verfügung stellen.

Öffnungszeiten Donnerstag bis Samstag 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr
und nach Absprache: Telefon 03 67 41 - 56 544.

CAFÉ "Leuchtblick" im Haus Glaube und auf der Terrasse

Kalte und warme Getränke, Kuchen, Torten, Eis und mehr

Konferenz-Öffnungszeiten:
Mittwoch 13.00 – 22.00 Uhr
Donnerstag bis Samstag 11.30 – 22.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr

Essen & Trinken

Vom 26.07. bis 30.07. können alle Teilnehmer der Konferenz in der Speisehalle Vollverpflegung erhalten. Essenmarken, die Sie bitte spätestens einen Tag im Voraus erwerben, bekommen Sie im Konferenzbüro.

Essenszeiten

Frühstück von 7.45 bis 9.00 Uhr
Mittagessen von 11.45 bis 13.00 Uhr
Abendessen von 17.30 bis 18.45 Uhr

Am Sonntagabend nach der Abschlussveranstaltung wird das gebuchte Abendessen vor der Konferenzhalle – Ausgang links „Ephesertor“ - als Lunchpaket ausgegeben.

Gebet

Im Dachgeschoss des „Haus Glaube“ befindet sich unser „Zentrum Gebet“ im Andachtsraum (über einen Aufzug erreichbar). Dorthin laden wir zum Gebet ein, von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr jeden Tag. Während der Bibelarbeiten und Evangelisationen gilt unser Gebet besonders denen, die Gottes Wort weitersagen und allen, die es hören.

Gehörlose

Gebärdensprachdolmetscher werden den Gottesdienst, die Bibelarbeiten und Abendveranstaltungenin der Konferenzhalle in Gebärdensprache übersetzen -
von der Bühne aus gesehen LINKS (vor den Bläsern) stehen Plätze zur Verfügung.

Die Gebärdensprachdolmetscher informieren in der Konferenzhalle wenn weitere Veranstaltungen gedolmetscht werden. Während der Veranstaltungspausen wird an der kleinen Leinwand eine Telefonnummer aushängen – bitte fragen Sie dann per SMS.

Informationen zu DVDs mit Gebärdensprachdolmetscher und Verkauf am
Medien-Kiosk am unteren rechten Eingang der Konferenzhalle.

Konferenzbüro

Das Konferenzbüro befindet sich in der Konferenzhalle des Allianzhauses am Haupteingang. Haben Sie Fragen, Probleme oder benötigen Sie Auskunft? Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern weiter. Das Konferenzbüro ist Mittwoch bis Sonntag von 8.00 – 21.00 Uhr besetzt (Telefon 03 67 41 / 21 - 271).

Konferenztaxi

Wenn der Bus-Pendelverkehr nicht ausreicht, um die Schwierigkeiten beim An- und Abstieg zur Konferenzhalle zu überwinden, helfen wir mit unserem Kleinbus. Bitte melden Sie sich im Konferenzbüro.

Kopfhörer

Für russisch und englischsprachige (weitere Sprachen können angefragt werden) Gäste bieten wir für die Veranstaltungen in der Konferenzhalle Übersetzungen an. Kopfhörer, auch für schwerhörige deutschsprachige Gäste, erhalten Sie leihweise mit Vorlage des Konferenzausweises am Technik-Stand oben rechts in der Konferenzhalle, vom Podium aus gesehen.

Medien-Kiosk

CDs und DVDs mit Veranstaltungs-Mitschnitten (ohne Musikbeiträge) können am Medien-Kiosk am rechten Eingang der Konferenzhalle erworben werden. Eine gute Möglichkeit, das Evangelium für Freunde und Bekannte mitzunehmen. Eigene Vervielfältigungen von Mitschnitten sind nicht gestattet.

Medizinische Betreuung

Für die Konferenz hat Frau Dr. Eva Mempel die medizinische Betreuung übernommen. Sie finden sie während des Tages in dem Raum rechts unten in der Konferenzhalle (außenliegend). Im Notfall ist sie auch nachts über den Zeltplatzleiter des Allianzhauses zu erreichen.

Parkplätze in Bad Blankenburg

Auf dem ganzen Allianzhausgelände und auf den Zufahrtsstraßen besteht während der Konferenz aus Sicherheitsgründen Parkverbot! Parken Sie aus Platzgründen grundsätzlich nicht in der Altstadt! Bitte beachten Sie die Einwohnerparkplätze!

Offizielle Parkplätze
  • Parkplatz in der Wirbacher Str. 1, rechts hinter den Gleisanlagen (kostenfrei)
  • Parkplatz hinter dem Spielplatz an der Griesbachstr. 1
  • Parkplatz an der Stadthalle, Bahnhofstr. 23 
  • Parkplatz im Schulhof der Geschwister-Scholl-Schule, Bähringstr. 4 (kostenfrei) – Bitte Parkordnung beachten!
  • Parkplatz hinter der Eisenbahn in der Langetalstr. 1/Georgstraße und Umgebung
  • Supermarkt „tegut“, Königseer Straße (kostenfrei)
  • Wiese neben dem REWE-Supermarkt (Straße der Einheit 1E/An der Kaufhalle - kostenfrei)
Sport-möglichkeiten

SRS - „Sportler ruft Sportler“ - Angebote auf dem Marktplatz, täglich ab 12.00 Uhr.
Näheres finden Sie im Programmheft auf Seite 65.

Veranstaltungen/Veranstaltungsorte

Unsere Veranstaltungen finden hauptsächlich in der Konferenzhalle (auf dem Allianzhausgelände) und in der Stadthalle Bad Blankenburg (Nähe Bahnhof) statt. Weitere Angaben zu Räumlichkeiten der stattfindenden Seminare, Brennpunkte etc. erhalten Sie im Konferenzprogramm ab Seite 18.
Die Veranstaltungsorte sind alle fußläufig zu erreichen, aber auch mit unserem Bus-Pendelverkehr (Fahrplan Seite 74 im Programmheft).

Zeltplätze
  • Im Gelände des Evangelischen Allianzhauses: Die Zeltplatzeinweisung für den Zeltplatz auf dem Gelände des Allianzhauses befindet sich etwa 100 m oberhalb der Konferenzhalle.
    Verantwortlicher vor Ort: Aribert Oschmann.
    Bitte finden Sie sich nach Ihrer Anmeldung bei ihm ein. Sie bekommen einen Platz zugewiesen.
  • Im Gelände des Freibades: Ein weiterer Zeltplatz befindet sich auf dem Gelände des Freibades, Wirbacher Straße – am Kurpark. Verantwortlicher vor Ort: Matthias „Samson“ Fiedelak.


Wir bitten Sie um Verständnis für folgende Grundregeln:

  • Wir baden im Freibad nur zu den offiziellen Öffnungszeiten, in Anwesenheit eines Rettungsschwimmers 
  • Wir zelten nur auf den zugewiesenen Plätzen
  • Nicht verheiratete Paare zelten getrennt
  • Wir verzichten auf Alkohol
  • Wir rauchen nicht auf den Zeltplätzen
  • Wir haben kein offenes Feuer
  • Nachtruhe ist ab 23.00 Uhr

Um das Miteinander so positiv wie möglich zu gestalten, bitten wir um Beachtung der Hinweise unserer Zeltplatzmitarbeiter! Die Zeltplatzleiter handeln im Namen und im Auftrag des Evangelischen Allianzhauses und sind berechtigt, auf dem Zeltplatz das Hausrecht auszuüben.